Skip to content

So ischs hald?! – Nachfolge kontra Konvention

200507_gg_nachfolge_web

C’est la vie – so ischs hald, das Leben! Manche Dinge können wir einfach nicht verändern. Schwerkraft zum Beispiel – echt schade… Die meinte Jesus also vermutlich eher nicht, als er sagte: „Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ Bisher zumindest hat noch keinen Flat-Earther seine Erkenntnis den Fängen der Gravitation entrissen.

Aber in anderen Bereichen des Lebens bringen Menschen die unkonventionellsten und krassesten Dinge fertig – wie kann ein Dietrich Bonhoeffer in seiner Todeszelle ein Lied des Trostes und der Hoffnung schreiben? Wie schaffen es Menschen, Drogen und Gewalt einzutauschen gegen ein Leben als Kirchgänger? Und warum juckt es manche Christen irgendwie überhaupt nicht, was ich von ihnen halte!?

Wenn Nachfolge und Konvention miteinander im Ring stehen, bleibt die Spannung nicht aus. Wie geht dieser Kampf aus – und warum gibt es ihn überhaupt?

Das und mehr erfährst du beim Großgruppenabend am 12.05. um 19 Uhr auf Zoom!

Hier findest du uns: https://zoom.us/j/3759949896 (Meeting-ID: 375-994-9896)

Aktuelles aus unserem Newsletter

Wohnwoche: Zuhause, Alltag, Glaube teilen // 12.05. – 18.05.

In den Räumen der FeG Heidelberg entsteht für eine Woche eine Kurzzeit-WG in der wir noch weitere Mitbewohner*innen

SAFT_LIGHT // 27.04.24

Hey Leute! Hervorragende Nachrichten: Weil wir dieses Semester keine große Freizeit machen können, wird es eine SAFT Light

Design in the Universe: Natural Law, God and the Multiverse? (Dr. Peter Payne, Philosopher) // 30.04.2024

Stephen Hawking: “The laws of nature form a system that is extremely fine-tuned, and very little in physical