Skip to content

Ferienprogramm: Römerbrief laut lesen // 28.03.23

[vc_row][vc_column][mk_image src=“https://www.smd-heidelberg.de/wp-content/uploads/2023/02/ferienprogramm-ss23.png“ image_size=“full“ margin_bottom=“0″][mk_padding_divider][/vc_column][/vc_row][mk_page_section attachment=“fixed“ bg_position=“center center“ bg_repeat=“no-repeat“ enable_3d=“true“ padding_top=“0″ padding_bottom=“0″ sidebar=“sidebar-1″][vc_column width=“2/3″][vc_column_text css=“.vc_custom_1679768099819{margin-bottom: 0px !important;}“]Am Dienstag geht es weiter mit unserem Ferienprogramm und du bist herzlich eingeladen!

Lass dich herzlich dazu einladen, den Römerbrief gemeinsam laut zu lesen. Wir werden in Römer 1:1 beginnen und lesen dann reihum Stück für Stück laut vor, bis wir den ganzen Brief gelesen haben. Auf diese Weise wollen wir Gottes Wort neu erfahren und auf uns wirken lassen. Danach ist noch Zeit, um sich bei Snacks gemütlich über das Gelesene auszutauschen.

[/vc_column_text][vc_column_text css=“.vc_custom_1677320789688{margin-top: 40px !important;margin-bottom: 0px !important;}“]Tritt gerne auch unserer Signal-Gruppe bei um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben und Einladungen für spontane Aktionen zu erhalten.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text css=“.vc_custom_1679768109423{margin-bottom: 0px !important;}“]WAS WANN WO
Los geht’s am Dienstag, 28.03.23, um 19 Uhr in der Hosanna Gemeinde (Vangerowstraße 5).[/vc_column_text][/vc_column][/mk_page_section]

Aktuelles aus unserem Newsletter

mondaymorning

Hellooo,wie cool wäre es die Woche mit anderen lieben Menschen mit Gebet und einem entspannten Frühstück zu beginnen?

Authentisch leben und mutig bezeugen (Gernot Spieß, Theologe) // 28.05.24

Im Gespräch, auf Social-Media und in Begegnungen präsentieren wir ein Bild unseres Selbst. Nur selten lassen wir dabei

Lebensformen und ihre Begründung im Neuen Testament (Prof. Dr. Dr. Matthias Becker, Theologe) // 14.05.2024

Single bleiben, eine Familie gründen oder ganz anders leben? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Menschen bereits vor