Skip to content

Grenzwertig – Gewalt im Namen Gottes? – Hörsaalvortrag am 27.05. um 19 Uhr

Gewalt im Namen Gottes – ist der Glaube an einen Gott da noch verantwortbar?

Sind Intoleranz und Fundamentalismus bei Religionen, die nur einen Gott kennen, nicht vorprogrammiert? Was könnte zum feindlichen Miteinander beitragen? Gedanken dazu von einer Theologin.

Wenn DICH diese und ähnliche Fragen interessieren, bist du herzlich zum Hörsaalvortrag der SMD Heidelberg eingeladen!

 

Wo? Hörsaal 01, Neue Uni

Wann? 27.05.2019 , 19 Uhr

Unsere Referentin: Julia Garschagen, Referentin des Zacharias Instituts für Wissenschaft, Kultur und Glaube in Köln

Aktuelles aus unserem Newsletter

Authentisch leben und mutig bezeugen (Gernot Spieß, Theologe) // 28.05.24

Im Gespräch, auf Social-Media und in Begegnungen präsentieren wir ein Bild unseres Selbst. Nur selten lassen wir dabei

mondaymorning

Hellooo,wie cool wäre es die Woche mit anderen lieben Menschen mit Gebet und einem entspannten Frühstück zu beginnen?

Lebensformen und ihre Begründung im Neuen Testament (Prof. Dr. Dr. Matthias Becker, Theologe) // 14.05.2024

Single bleiben, eine Familie gründen oder ganz anders leben? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Menschen bereits vor