Skip to content

Forum // 15.09.-20.09.24

Die Hochschul-SMD läd dich herzlich zum FORUM ein. Das Forum ist eine einwöchige überregionale Freizeit von sämtlichen Hochschul-SMD Gruppen aus ganz Deutschland. Mit dabei sind neben Heidelbergern z.B. SMDler aus: Aachen, Aalen, Bamberg, Byreuth, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, …, Weingarten, Wuppertal und Würzburg.

Für Wen?

Dabei spielt es keine Rolle, ob du im ersten oder im zwölften Semester studierst, ob du gerade erst entdeckst, was es heißt, deinen Glauben an der Hochschule zu leben oder ob du dich schon jahrelang engagierst. Egal, ob alter SMD-Hase oder „Ich-weiß-noch-gar-nicht-ob-ich-hier-mitmachen-will“, ob du im Internationalen Kreis mitarbeitest oder in einen SMD-Hauskreis gehst. Egal ob Internationale Studentin, ob deutsch deine Muttersprache ist oder nicht.
Sei dabei! Melde dich an, bring deine Freunde mit oder macht gleich eine Aktion für die ganze SMD-Gruppe draus.
Denn das Forum ist dein Forum.

Die Vormittage: Bibel, Lobpreis und Gebet

In den Plenumsveranstaltungen am Vormittag hast du Zeit, Gott nah zu kommen und deinen Glauben stärken zu lassen. Wir möchten Gott durch sein Wort zu uns sprechen lassen. Dazu wird ein Hauptreferent oder eine Hauptreferentin uns in fünf Bibelarbeiten mithineinnehmen.  Mit Lobpreis und Gebet wollen wir Gott feiern und ehren. Im Austausch in den Kleingruppen lassen wir den Bibeltext persönlich und für unserem Alltag erlebbar werden.
Details zum Thema der Bibelarbeiten und zum Referenten erfährst du in Kürze hier.

Was dich außerdem erwartet:

Nachmittags und Abends
Die Nachmittage sind von den Tracks geprägt. Mit einer festen Gruppe an Leuten tauchst du in vier fortlaufenden Einheiten tiefer in ein Thema ein. Ihr beleuchtet biblische Grundlagen, entdeckt Alltagsrelevanz, lasst es praktisch werden und habt viel Zeit für Austausch, Fragen und Reflexion.
Die Themen der Tracks werden zum Beispiel Leiterschaft oder Internationale Arbeit in SMD-Gruppen sein. Genaueres erfährst du in Kürze hier.
Neben den Tracks gibt es auch einen Workshopblock mit einem bunten Strauß an Seminaren zu Theologie, Christsein an der Uni oder Persönlichem Glauben.
In den Abend-Plena erwartet dich eine große Vielfalt an Ernstem und Heiterem, Informativem und Regenerativem.
Und sonst so?
Das Gelände und die Räume, besonders aber die vielen tollen Menschen laden dich ein zum Sport treiben, Spaß haben, Beine und Seele baumeln lassen; zum Beziehungen knüpfen, Ideen austauschen, Pläne schmieden, Inspiration atmen.
Hier ist euer Forum, um gemeinsam zu überlegen und zu lernen: Wie kann ich meinen Glauben an meiner Hochschule leben? Wie kann ich die gute Botschaft weitergeben?

Wo?

Idyllisch eingebettet zwischen Feldern, Wäldern und Wiesen Thüringens liegt das Kloster Volkenroda. Gegründet vor 900 Jahren als Zisterzienserkloster, lebt, betet und arbeitet hier heute die Lebensgemeinschaft der Jesus-Bruderschaft. In dieser spannenden geistlichen Tradition und Gegenwart begegnen sich auch in der Architektur Vergangenheit und Moderne.  Gegenüber der Klosterkirche aus dem 12. Jahrhundert steht der beeindruckende Christuspavillon aus dem 21. Jahrhundert. Hier werden wir unsere Plenumsveranstaltungen abhalten und an Gebetszeiten der Klostergemeinschaft teilnehmen.

Übersetzung

Die Veranstaltungen wie Bibelarbeiten, Tracks oder Workshops finden meistens auf Deutsch, manchmal auf Englisch statt. Es wird in jedem Fall eine Übersetzung geben. Wenn du eine der beiden Sprachen sprichst, kannst du ohne Probleme am Forum-Programm teilnehmen.

Anmeldung zum Forum: https://www.smd.org/hochschul-smd/veranstaltungen/forum/news/forum-2024

Weitere überregionale SMD-Termine findest du unter: https://www.smd.org/hochschul-smd/veranstaltungen/terminuebersicht

Aktuelles aus unserem Newsletter

Authentisch leben und mutig bezeugen (Gernot Spieß, Theologe) // 28.05.24

Im Gespräch, auf Social-Media und in Begegnungen präsentieren wir ein Bild unseres Selbst. Nur selten lassen wir dabei

mondaymorning

Hellooo,wie cool wäre es die Woche mit anderen lieben Menschen mit Gebet und einem entspannten Frühstück zu beginnen?

Lebensformen und ihre Begründung im Neuen Testament (Prof. Dr. Dr. Matthias Becker, Theologe) // 14.05.2024

Single bleiben, eine Familie gründen oder ganz anders leben? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Menschen bereits vor