Authentisch leben und mutig bezeugen (Gernot Spieß, Theologe) // 28.05.24

Im Gespräch, auf Social-Media und in Begegnungen präsentieren wir ein Bild unseres Selbst. Nur selten lassen wir dabei in unser Inneres blicken, sondern teilen Nebensächlichkeiten & Oberflächlichkeiten – eben das, was wir zeigen und andere sehen wollen. Doch wünschen wir uns nicht viel mehr ungefilterte Begegnungen, ein authentisches Leben? Weitergeben, was wir wirklich erfahren und erleben? Eigene ungeklärte Fragen nicht verstecken, sondern teilen. Die Quelle unserer Freude nicht zum Geheimnis, sondern zum Thema machen. So kann man auch Jesus Christus mutig bezeugen. 

In Vorbereitung auf die Hochschultage geht es an diesem Großgruppenabend, um authentisches missionarisches Christsein. Dazu schauen wir zusammen mit unserem Referenten Gernot Spieß in die Bibel, bevor wir noch mehr in den persönlichen Austausch kommen wollen. Was bedeutet es für dich authentisch zu leben und geht das überhaupt? Wie bezeugst du Christus in deinem Leben und wo stößt du auf Hindernisse?  
 
Komm wie du bist!
Im Anschluss gibt es gemeinsames Essen in lockerer Atmosphäre. Los geht’s um um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Hosanna Gemeinde (Vangerowstraße 5).


WG Angebot in Heidelberg-Wieblingen

Hallo zusammen,

wir sind Olivia (27), Max (24) und Debby (32). Unsere 4. im Bunde muss uns leider verlassen und daher wird ihr schönes Zimmer frei.

Wir wohnen in einer wunderschönen 140qm großen Wohnung in Heidelberg-Wieblingen. Die Zimmer sind zwar eher klein, die Gemeinschaftsfläche dafür aber umso größer. Deshalb ist uns Gemeinschaft auch sehr wichtig. Wir würden uns freuen weiterhin Glauben und Leben zu teilen. Wenn du tiefe Gespräche, Lobpreisabende, gemeinsame Unternehmungen und Spieleabende gerne hast, wärst du vielleicht das richtige Match für uns.

Melde dich bei uns, wenn du schöner Wohnen, 1 Min von der Neckarwiese entfernt leben magst und dir auch Jesus und ein gemeinschaftliches Leben wichtig ist: deborah.di@gmx.de

Kosto Puncto 590€ warm mit allem.

Herzliche Grüße

Olivia, Max, Debby (und Petzi)



Danke schon einmal!

Liebe Grüße

Deborah

E-Mail: deborah.di@gmx.de

Johanna und Jason suchen eine 2-Zimmerwohnung in Heidelberg

Hallo zusammen, 
mein Verlobter und ich sind momentan auf der Suche nach einer 2-Zimmerwohnung ab August oder September 2024 in Heidelberg.
Wir sind beide 24 Jahre alt, Jason studiert Angewandte Psychologie und ich bin im Master meines Sonderpädagogik-Studiums. Nebenbei arbeiten wir; in unserer Freizeit sind wir in unserer christlichen Gemeinde bzw. Studentengruppe aktiv, verbringen gerne Zeit in der Natur und mit Freunden.
Seit ich vor drei Jahren aus der Nähe von Stuttgart und Jason vor zwei Jahren aus Großbritannien hierhergezogen ist, ist Heidelberg für uns ein Zuhause und wir freuen uns, den Start in das Eheleben hier verbringen zu dürfen. Über eine Nachricht wären wir daher sehr dankbar!
Herzliche Grüße
Johanna und Jason

E-Mail: johanna.hanikel@gmx.de

Sophia sucht eine Wohnung in Heidelberg

Sehr geehrte Damen und Herren, 

mein Name ist Sophia Hermann und ich werde vom 08.07.24 bis zum 04.10.24 ein 13-wöchiges Praktikum im Universitätsklinikum Heidelberg absolvieren.
Ich benötige dringend eine Unterkunft, da ich weiter weg wohne. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir eine Unterbringung in diesem Zeitraum bei Ihnen anbieten könnten.
Gerne können Sie mich auch telefonisch unter der Nummer: 01728110329 erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Sophia Hermann

E-Mail: sophia.ehermann@yahoo.com

Lebensformen und ihre Begründung im Neuen Testament (Prof. Dr. Dr. Matthias Becker, Theologe) // 14.05.2024

Single bleiben, eine Familie gründen oder ganz anders leben? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Menschen bereits vor 2000 Jahren. Dazu begeben wir uns auf eine Zeitreise in die pluraler Familien- und Sexualdiskurse der römischen Kaiserzeit. Was finden wir im Neuen Testament der Bibel zu Ehe, Familie, Ehelosigkeit und anderen Lebensformen? Und gilt das heute noch, wenn es heißt: „DU bestimmst, wie du dein Leben gestaltest“?
Darüber wollen wir nach einem Impuls des evangelischen Theologen Prof. Dr. Dr. Matthias Becker von der Uni Heidelberg mit euch ins Gespräch kommen! Los geht’s um um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Hosanna Gemeinde (Vangerowstraße 5).


Chiara und Joel suchen eine Wohnung in Heidelberg

Guten Tag, 
wir sind Chiara Steinmann und Joel Haßfeld und heiraten im August diesen Jahres. Im Anschluss suchen wir eine Wohnung in Heidelberg, da Joel dort sein Referendariat und Chiara ein Masterstudium beginnen wird.

Wir sind ein junges, ruhiges Paar und sind gerne sportlich oder in der christlichen Gemeinde aktiv. Nebenbei arbeitet Chiara Teilzeit im internationalen Vertrieb bei Kärcher. Joel schreibt aktuell seine Masterarbeit (er wird Gymnasiallehrer für die Fächer Spanisch und Sport) und startet danach ins Referendariat.

Joel hat während seinem Studium bereits 5 Jahre lang in Heidelberg gelebt, weshalb wir die Stadt & die angrenzende Natur schätzen und lieben gelernt haben.
Gerne würden wir in einen Heidelberger Stadtteil wie die Altstadt, die Weststadt, Handschuhsheim oder angrenzende Stadtteile ziehen, die eine gute Verbindung in die Altstadt, ins Neuenheimer Feld und zum S-Bahnhof/Hauptbahnhof haben.

Wir würden uns freuen, eine tolle Wohnung für unseren Start ins gemeinsame Leben zu finden und freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!
Ganz liebe Grüße!

E-Mail: joel.hassfeld@gmail.com

Design in the Universe: Natural Law, God and the Multiverse? (Dr. Peter Payne, Philosoph) // 30.04.2024

Stephen Hawking: “The laws of nature form a system that is extremely fine-tuned, and very little in physical law can be altered without destroying the possibility of the development of life as we know it.” (The Grand Design, p. 161)

Do the laws of nature seem fine-tuned? What lies behind Hawking’s statement? Is it just chance? Does it point to a Designer? To a multiverse? Come and learn more about this intriguing topic.

SAFT_LIGHT // 27.04.24

Hey Leute!

Hervorragende Nachrichten: Weil wir dieses Semester keine große Freizeit machen können, wird es eine SAFT Light geben! SAFT steht nicht nur für SemesterAnfangsFreizeiT, sondern auch für eine tolle Zeit der Gemeinschaft, in der man einander und Gott besser oder zum ersten Mal kennenlernen kann. Also Kalender raus: Am Samstag, den 27. April wird sie den ganzen Tag über (9-22 Uhr) in der Matthäusgemeinde in Ziegelhausen stattfinden, sei auf jeden Fall dabei! Diesmal wird der Schwerpunkt auf gemeinsamem Bibellesen liegen, aber natürlich werden gutes Essen, Zeit an der frischen Luft und Musik auch nicht zu kurz kommen.

Der Teilnahmepreis für den ganzen Tag liegt bei 10€ (halbtags 5€), anmelden kannst du dich unter https://www.smd-heidelberg.de/anmeldung/

Für alle weiteren Infos und Absprachen tritt gerne dieser Signal-Gruppe bei: https://signal.group/#CjQKIK6bjTEFt3z-MHPMZsf6AGl9FHK5eJYlu1xqCxN1YKj-EhBxFDLzsn6O_HJ0Z5_VtD4F


Ich freue mich sehr darauf!