Skip to content

Feriengruppe am 10.08.21: Ich-bin-Worte Gottes

“Our God is this, our God is that.“ „Mein Gott ist größer.“ „Mein Gott ist der Größte.“ Moderne christliche Musik ist voll von Größenvergleichen und Aussagen wie diesen.
Derlei Texte sagen viel mutmaßlich Wahres über Gott. Doch was sagen diese Zeilen eigentlich über eine christliche Generation aus, die sie nicht selten genießt und in Hülle und Fülle produziert?
Könnte es sein, dass wir uns oft nicht mehr sicher sind, wer oder was Gott eigentlich ist? Suchen wir die Antwort bei Ihm persönlich oder geben wir uns längst mit dem zufrieden, was uns beispielsweise Hartl oder Tomlin über Gott sagen?

Der Rationalist und Mitbegründer der modernen Bibel- und Religionskritik Baruch de Spinoza schrieb einst: „Das was Paul über den Peter sagt, sagt mehr über den Paul aus als über den Peter.“

Am kommenden Dienstag wollen wir – ganz selbstkritisch vor dem Hintergrund unserer Menschlichkeit – den Peter Peter und Gott Gott sein lassen. Dabei werden wir uns miteinander einigen Ich-bin-Worten Gottes aus der Bibel widmen, denn: Gemäß Johannes 14:6 ist Er (Jesus) allein der Weg und die Wahrheit und das Leben und niemand kommt zum Vater als nur durch Ihn.

In diesem Sinne, es freut sich auf euch
euer Simon

Wann? Dienstag, 10. August 2021 (19 Uhr)
Wo? Hosanna Gemeinde, Schirmplatz (Vangerowstraße 5)
Wer? Du! Komme wie du bist!

Aktuelles aus unserem Newsletter

Wohnwoche: Zuhause, Alltag, Glaube teilen // 12.05. – 18.05.

In den Räumen der FeG Heidelberg entsteht für eine Woche eine Kurzzeit-WG in der wir noch weitere Mitbewohner*innen

SAFT_LIGHT // 27.04.24

Hey Leute! Hervorragende Nachrichten: Weil wir dieses Semester keine große Freizeit machen können, wird es eine SAFT Light

Design in the Universe: Natural Law, God and the Multiverse? (Dr. Peter Payne, Philosopher) // 30.04.2024

Stephen Hawking: “The laws of nature form a system that is extremely fine-tuned, and very little in physical